KOL 2018/19: Spielbericht SG 1. – SC 1903 Weimar 2.

 

1. Mannschaft
Heim

SG Ober-/ Unterweissbach 1. – SC Weimar 1903 2. 2:2 (Hz 1:1)

Heim

Heimauftakt in der Rückrunde

Am 17. Spieltag der Kreisoberliga ist die Landesliga- Reserve vom SC 1903 Weimar zu Gast. Nach dem verlorenen Rückrundenauftakt gegen Schwarza und dem Hintergrund, dass das Hinspiel auf dem Lindenberg mit einem denkwürdigen 8:0 verloren wurde, muss am heutigen Spieltag unbedingt ein Punktgewinn erzielt werden. Trainer Suhr steht seit langen mal wieder fast der komplette Kader zur Verfügung und man darf auf eine spannende Partie hoffen.

Spielhöhepunkte:

1. min Anpfiff
25. min 1:0 Schubert
Ein Freistoß von Dornberger in den 16er kann Schubert per Kopf zum 1:0 für die Gastgeber verwandeln.
33. min 1:1 Ahrend
Die Gäste erzielen den Ausgleich ebenfalls nach einem Standard. Bei einem Eckball kann sich Ahrend im Zweikampf durchsetzen und das 1:1 schießen.
45. min Halbzeit
Beide Mannschaften gehen mit einem gerechten 1:1 Unentschieden in die Halbzeit. Die SG kommt von Beginn an besser ins Spiel und ist die ersten 20 Minuten die bessere Mannschaft. Doch dann drängen die Gäste die Heimelf im weiter in die eigene Hälfte. Einen Fernschuss aus dem Mittelfeld kann Berger noch großartig parieren und über die Latte lenken, ist doch dann beim darauf folgenden Eckball leider chancenlos.
58. min 2:1 Schubert
Das 2:1 fällt dann wieder durch einen Standard. Ein Eckball von Glocke, kann Schubert per Kopf zur 2:1 Führung verwandeln.
73. min 2:2 Märtin
Weimar kommt mit einem langen Ball über außen durch. Der Flügelspieler legt den Ball zurück und Märtin verwandelt sich zum 2:2 Ausgleich.
90. min Schlusspfiff
Beide Mannschaften trennen sich in dieser Partie mit einem gerechten 2:2 Unentschieden. Nach der 2:1 Führung haben der SG in der Schlussviertelstunde die nötigen Körner gefehlt, um den Sieg über die Zeit zu retten. Die Gäste konnten dann immer mehr Druck auf die Abwehrreihe der SG aufbauen und den nicht unverdienten 2:2 Ausgleich erzielen.

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.