KOL 2018/19: SV Eintracht Wickerstedt – SG 1.

 

1. Mannschaft
Heim

SV Eintracht Wickerstedt – SG Ober-/ Unterweissbach 1. 0:1 (Hz 0:1)

Heim

Wichtiger Auswärtssieg im Kellerduell

Am 26. Spieltag der Kreisoberliga ist die SG, bei einem vorentscheidenden Spiel um den Klassenerhalt, bei der Eintracht aus Wickerstedt zu Gast. Bei herrlichen Fußballwetter und super Platzverhältnissen müssen beide Mannschaften in dieser Partie unbedingt 3 Punkte einfahren. Die Gastgeber könnten mit einem Sieg in dieser Partie den Abstiegskampf noch einmal spannend machen, die SG auf der anderen Seite hat die Möglichkeit sich mit 3 Punkten weiter Luft im Abstiegskampf zu verschaffen und die positive Serie aus den letzten Spielen fortzusetzen.

Spielhöhepunkte:

1. min Anpfiff
15. min 0:1 Glocke
Ein langer Ball von Beyer in die Schnittstelle der Abwehr setzt Glocke in Szene. Der Angreifer lässt im Strafraum dann noch zwei Verteidiger aussteigen und verwandelt sehenswert, aus spitzem Winkel, zur 0:1 Führung.
45. min Halbzeit
Nach den ersten 45 Minuten geht die SG geht mit einer verdienten Führung in die Halbzeitpause, verpasst es aber  durch zwei weitere hochkarätige Chancen von Glocke und Rössner, den Sack zu zu machen. In der Abwehr wird es für das Tor der SG meist nur bei Standard- Situationen gefährlich. Die beste Möglichkeit auf den Ausgleich hat hier Aßmann, der nach einer Ecke einen Kopfball nur knapp am Tor vorbei setzt, ansonsten ist die Abwehr um Probst, Beyer und Götze immer zur Stelle.
90. min Schlusspfiff
In der Anfangsviertelstunde der zweiten Halbzeit sind die Gastgeber die spielbestimmende Mannschaft und setzen noch einmal alles daran, den Ausgleich zu erzielen. Die SG verteidigt in dieser Phase der Partie mit dem nötigen Einsatz und macht es den Wickerstedtern so sehr schwer zählbare Torabschlüsse zu erzielen. In der Mitte der zweiten Halbzeit verflacht die Partie dann ein wenig, das Spielgeschehen findet fast ausschließlich im Mittelfeld statt und Torchancen sind bei beiden Mannschaften Mangelware, da oftmals die Genauigkeit im Spielaufbau fehlt. In der letzten Spielminute hat dann Wickerstedt noch einmal mit einem Freistoß an der Strafraumgrenze die Möglichkeit, doch Berger ist mit einer sehenswerten Parade zur Stelle und hält die wichtigen 3 Punkte fest. Die SG Ober-/ Unterweißbach möchte sich an dieser Stelle bei allen mitgereisten Fans für die tolle Unterstützung bedanken.

 

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.